Sie befinden sich hier: Produkte - Zubehör

Keilfilter

Um eine Überbelichtung der Dornfortsatzkappen zu vermeiden wird der Keilfilter am Röntgengenerator an der Buggyblende befestigt. Dadurch wird im oberen Teil des Bildes die Strahlung entsprechend reduziert.

Der Keilfilter wird mit einem Dual Lock Band an der Plexiglasscheibe oder am Gehäuse der Buggyblende ausserhalb des Strahlenganges befestigt und kann sehr leicht angebracht und abgenommen werden.

Der Keilfilter besteht aus einer von uns entwickelten Aluminium Legierung und hat eine für Rücken-aufnahmen speziell von uns entwickelte Krümmung.

Der Keilfilter kann an allen im Markt vorhandenen mobilen und stationären Röntgengeräten angebracht werden.

Bei der Bestellung sollten bitte unbedingt der Hersteller Name und das Modell des Röntgen-gerätes und die Größe der Plexiglasscheibe der Buggyblende angegeben werden.
 

 

Ihr Ansprechpartner für
Service und Vertrieb:
Peter Pfeifer
Tel.: +49 84 41 - 7886490